Meine lieben Freunde und Freundinnen des Blauen Hauses,

das Programm zum Jahresende liegt vor. Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit mit einigen von Ihnen.
Wenn die Tage kürzer werden, wenden wir uns leichter dem Inneren zu. Dem Inneren des Hauses, aber auch dem eigenen Inneren. So kann die „dunkle Jahreszeit“ eine Zeit voll sanfter, heller und wärmender Achtsamkeit werden.
Das kommende Programm gibt uns Möglichkeiten, solch achtsame Augenblicke in unserem Leben zu zulassen.
Es finden wieder die geführten Meditationsabende statt und das „In der Stille Sitzen“.  Zum Jahresende kann ich „Still werden“, um mir die Zeit zu nehmen, mein eigenes Leben zu würdigen. Im Januar 2020 gibt es ein Wochenende zur Medialität.

Einen besonderen Genuß verspricht ein adventlicher Samstagnachmittag mit
„Ima´s Weihnachtskollektion“. Imanthi bringt ihre Auswahl an weihnachtlicher Musik ins blaue Haus: sicher eine wunderbar lebendige und genüssliche Einstimmung auf Weihnachten.

Wieder neigt sich ein reichgefülltes Jahr dem Ende zu und ich bin dankbar für alle Erfahrungen, die dieses Leben uns ermöglicht.

Mit herzlichen Grüßen
Carola Gräflich

 

 

Sei bereit für dein Leben, es gehört dir.